Treppenlifte

Gebrauchte Treppenlifte

Wann ist es sinnvoll gebrauchte Treppenlifte zu erwerben?

Arne Buchholz Geschäftsführer HamburgLifte

von Arne Buchholz

29.10.2020

Treppenlift in Bewegung

Gebrauchte Treppenlifte

Gebrauchte Treppenlifte werden mit einer Kostenersparnis von bis zu 50% angeboten. Dabei ist zu beachten, dass dies meist nur auf die Fahreinheit, also Sitz und Motor, zutrifft. Die Schienen sind bei einem Treppenlift allerdings die teuerste Kostenkomponente und diese müssen in der Regel erneut individuell angefertigt werden.


Sollte man einen Treppenlift gebraucht kaufen?

Höhe und Form des gebrauchten Lifts sind ausschlaggebend für die Ersparnis. Bei geraden Treppen mit einer Länge von max. fünf Metern können Schienen, Sitz und Motor in der Regel übernommen werden, und die 50% Materialersparnis wird erzielt. Die weiteren Kostenfaktoren wie Umbaumaßnahmen und Montagekosten fallen allerdings auch beim Einbau eines gebrauchten Lifts an. Des Weiteren hat der Verkäufer des Treppenlifts häufig auch die Demontage sowie die Generalüberholung einzupreisen. 


Bei einer kurvigen Treppe müssen die Schienen für den gebrauchten Treppenlift je nach Höhe und Form der Treppe gegebenenfalls neu gekauft werden und die Ersparnis fällt dadurch wesentlich geringer aus. Wenn sie einen gebrauchten Kurven-Treppenlift in Erwägung ziehen, deckt der Treppenlift-Zuschuss der Pflegekasse (4.000 Euro bei entsprechenden Pflegegrad) schon einen Großteil der Kosten ab, bei einem geraden Lift sogar bis zu 100% der Kosten. Üblicherweise liegt der Kostenvorteil bei einem gebrauchten Treppenlift gegenüber einem neuen Treppenlift bei circa 10 bis 15%. Natürlich in Abhängigkeit von Alter der Maschine, Hersteller und Treppenform bzw. Extras.


Die Qualität der gebrauchten Modelle stimmt!

Grundsätzlich müssen Sie sich bei gebrauchten Treppenliften, welche Sie über einen Fachhändler erwerben, keine Gedanken um mangelnde Qualität machen. Die Generalüberholung und Garantie müssen bei einem seriösen Fachhändler Teil des Angebots sein. Kleine Kratzer und Schönheitsfehler sind hier das größte Risiko und der Fahrkomfort wird dadurch schließlich nicht beeinträchtigt.


Gebrauchte Lifte von Hamburg-Lifte

Bei allen gebrauchten Liften von Hamburg Lifte werden die Akkus ausgetauscht und die Verschleißteile erneuert. Nach einem positiven Rundum- und Belastungs-Check werden Sie von einem Werkstattmeister für den Einbau freigegeben. Der Zustand der gebrauchten Hamburg-Lifte-Treppenlifte ist bis auf ein paar mögliche Gebrauchsspuren als neuwertig zu bezeichnen. Auch wenn ein Treppenlift gebraucht ist, erfüllt er alle Sicherheitsstandards und wird, bevor er unsere Werkstatt verlässt, generalüberholt und mit neuen Akkus versehen. Auch die Polster für den gebrauchten Treppenlift können auf Wunsch erneuert werden. Wir bieten Ihnen ausschließlich gebrauchte Treppenlift der Marken Stannah Starlifts und ThyssenKrupp an. Noch ein Vorteil ist die Nachhaltigkeit. Es muss kein neuer Lift hergestellt werden, die Qualität guter Hersteller erlaubt bedenkenlos einen erneuten Einbau. BS EN 81-40:2008.