Hamburg Lifte - Filiale in Wellingsbüttel

Lernen Sie uns kennen und fahren Sie diverse Treppenlifte Probe

Kostenlose Erstberatung anfordern

Mehr Sicherheit beim Treppenliftkauf

Vor Ort ausprobieren, beraten lassen, entspannt entscheiden

Wenn das Treppensteigen zur Qual oder sogar zu einem Sicherheitsrisiko wird, suchen viele Betroffene nach einem Treppenlift. Ein Prospekt ist schnell bestellt. Doch wie soll man ohne einen persönlichen Test erkennen, ob der Lift gut zu bedienen ist? Und ob er ins eigene Heim passen wird? Antworten auf diese und weitere Fragen geben seit kurzem Arne Buchholz und sein Team in einem neuen Ladengeschäft in Wellingsbüttel. 


Probefahren unserer Treppenlifte

„Ich hätte niemals gedacht, dass der Andrang nach einem lokalen Treppenliftberater so groß sein würde“, sagt Arne Buchholz. Er ist Sachverständiger für barrierefreies Planen und Bauen sowie Gründer von „Hamburg Lifte“, einem Partner des Hamburger Vereins „Barrierefrei Leben e.V.“. Schon während seines Zivildienstes in den 1990er Jahren hat er Rollstuhlfahrer betreut – und seitdem weiterhin den Wunsch gehabt, gehandicapten Menschen zu helfen. Schließlich gründet er „Hamburg Lifte“ und bekommt immer wieder diese eine Frage zu hören: Kann ich irgendwo mal Probefahren? „Darauf läuft verständlicherweise fast jedes Beratungsgespräch hinaus. Ich selbst würde ja auch ein Auto niemals ohne Probefahrt kaufen“ erläutert der zertifizierte Profi Buchholz.


Passend zum vorhandenen Ambiente

Die so häufig gehörte Frage arbeitet folglich in ihm. Und dann trifft er einen Entschluss: „Für den Showroom habe ich mich entschieden, weil er zu unserem Anspruch passt. Wir möchten Menschen zu der optimalen Lösung verhelfen. Deshalb haben wir alle renommierten Hersteller im Programm.“ Das heißt, wer sich von „Hamburg Lifte“ beraten lässt, wählt aus dem gesamten Spektrum möglicher Produkte. So ist gewährleistet, dass jede Lösung vollkommen individuell und passgenau ist. Also so, dass sich Treppenlift, Hublift, Plattformlift oder Homelift an die Gegebenheiten bestmöglich anpasst und ebenso in das vorhandene Ambiente eingliedert. „Wir können auch versprechen, dass sich unsere Auswahl auf Produkte beschränkt, die sich wirklich bewährt haben, die also zuverlässig sind“, so Arne Buchholz.

Treppenlifte und Team im Ausstellungsraum

Ortsansässiges Unternehmen mit schnellem Service 

Allerdings: „Eine Störung kann es trotzdem bei einer Hebemaschine mal geben. Wir zeigen mit unserem Laden auch, dass wir wirklich ein hier in Hamburg ortsansässiges Unternehmen sind und nicht bloß eine 0180-Servicenummer oder einen Briefkasten in Hamburg haben. Deshalb sind wir von der ersten Beratung bis zum Störungsfall immer an der Seite unserer Kunden und reagieren auf alle Wünsche schnellstmöglich.“ Dies bedeutet, alle Arbeiten von der Beratung beim Kunden vor Ort, dem Aufmaß, der Montage sowie der Betreuung der Lifte nach der Übergabe werden durch eigene zertifizierte Mitarbeiter durchgeführt. „Viele Mitbewerber bzw. deren Verkäufer sind nach der Unterschrift unter den Kaufvertrag nicht mehr in Hamburg anzutreffen. Ab dann übernehmen eingekaufte Drittfirmen“, erläutert der Sachverständige und Gutachter Buchholz.


Kunden fühlen sich sicher mit ihrer Entscheidung

Gerade für Ältere wichtig: Parkmöglichkeiten gibt es direkt am Geschäft am Wellingsbüttler Weg 117. Und wer einen Termin außerhalb der Geschäftszeiten wünscht, kann diesen telefonisch unter 040 85 18 07 03 vereinbaren. „Wir halten so einen Termin mit Probefahrt für ungeheuer wichtig. Denn dabei entstehen viele Fragen. Wenn dann ganz gemütlich bei einem Kaffee alles vor Ort beantwortet werden kann, fühlen sich unsere Kunden rundum sicher mit ihrer Entscheidung. Genau das ist unser Ziel“, freut sich Arne Buchholz.